Yangtze Kreuzfahrt

Yangtze/Yangtse: Der längste Fluss Asiens und der drittlängste Strom der Welt. Wunderbare Erholsame Kreuzfahrt auf dem Yangtse lohnt sich auf jeden Fall.

Freunde von Schiffsfahrten kommen auf einer Yangtze Kreuzfahrt auf ihre Kosten. Die Tour verläuft über den Jangtsekiang, den längsten Fluss Chinas.

Allgemeines

Beim Yangtze, Jangtse oder Jangtsekiang handelt es sich nicht nur um den größten Fluss von China, sondern sogar von ganz Asien. Mit einer Länge von 6380 Kilometern zählt der Jangtsekiang nach dem Nil und dem Amazonas zu den drei längsten Flüssen der Welt. Rund 2800 Kilometer des Stroms, der auch Langer Fluss genannt wird, lassen sich mit dem Schiff befahren. Die Quelle des Jangtsekiang befindet sich im tibetischen Hochland in der Provinz Qinghai.

Für das Selbstverständnis des chinesischen Volkes ist der Jangtsekiang von elementarer Bedeutung. Durch ihn wird das Reich der Mitte in Nord- und Südchina unterteilt. Zu den wichtigsten Abschnitten des Stroms gehört der Abschnitt der drei Schluchten. Er umfasst wichtige Projekte für die Wasserversorgung und ist ein beliebtes Ziel für Touristen. So werden dort Jahr für zahlreiche Kreuzfahrten auf Traumschiffen gemacht, auf denen sich unvergessliche Sehenswürdigkeiten am Fluss entlang bewundern lassen.

Wann ist die beste Zeit für eine Yangtze Kreuzfahrt?

Als bester Zeitraum, um eine Kreuzfahrt auf dem Jangtsekiang zu unternehmen, gelten Frühling und Herbst. Besonders empfohlen werden April, Mai, September und Oktober. Das Wetter präsentiert sich dann am angenehmsten, sodass diese vier Monate als Hochsaison gelten. Allerdings fallen dann auch die Preise höher aus als im Winter.

Wie kommen die Gäste zur Yangtze Kreuzfahrt?

Die Tourpakete beinhalten in der Regel die Anfahrt zum Hafen. Als Gast werden Sie entweder von ihrem Hotel oder vom Bahnhof bzw. Flughafen abgeholt und zum Schiff gebracht. Ist die Kreuzfahrt nicht Teil der Tour, sollte ein Transferservice von Flughafen oder Hotel gebucht werden. Spezielle Bescheinungen oder Tickets werden für die Kreuzfahrt nicht benötigt. Nur der Reisepass ist bereitzuhalten.

Auf der Yangtze Kreuzfahrt China besser kennenlernen

Eine Kreuzfahrt über den Jangtsekiang bietet eine wunderbare Möglichkeit, das Reich der Mitte genauer zu erkunden. So führt die Schiffsreise mitten durch das Herz von China. In aller Ruhe und Entspannung auf dem luxuriösen Schiff kann der Gast wundervolle Landschaften bewundern. Zwischendurch gibt es zudem Ausflüge, in deren Rahmen sich unberührte Wälder sowie eine faszinierende Flora und Fauna erleben lassen. Auch in der Kabine erhält der Reisende die wichtigsten Informationen.

Die drei Schluchten

Eine der beliebtesten Etappen der Kreuzfahrt sind die drei Schluchten. Die Wände der Schluchten erreichen mehrere hundert Meter an Höhe. Ebenso möglich ist ein Ausflug zum Drei-Schluchten-Damm. Des Weiteren lassen sich die drei kleinen Schluchten des Daning, eines Nebenflusses des Jangtse, besuchen. Ein anderes hochinteressantes Ziel stellt die Geisterstadt Fengdu dar.

Auf der Kreuzfahrt fürstlich speisen

Auf der Yangtze Kreuzfahrt wird natürlich auch für das leibliche Wohl der Passagiere gesorgt. So besteht eine Auswahl an traditionellen chinesischen Menüs und westlichen Gerichten. Außerdem werden an Bord verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten. Dabei handelt es sich teilweise um die verschiedenen Sitten und Gebräuche der einzelnen chinesischen Volksgruppen.

Kreuzfahrt mit Rundreise kombinieren

Eine Jangtse-Kreuzfahrt kann auch mit weiteren Reisezielen in China kombiniert werden und führt von der Hauptstadt Peking über den Jangtsekiang bis nach Shanghai. Die Rundreise beginnt mit einem mehrtägigen Aufenthalt in Peking, wo Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Verbotene Stadt, den Tiannanmen Platz und die Große Mauer erwarten. Weiter geht es dann nach Xi´an mit seiner weltberühmten Terrakotta-Armee.
Nächste Etappe ist Chongqing (Tschungking). Von dort aus beginnt die Kreuzfahrt über den Jangtsekiang, die durch tiefe Schluchten sowie den Drei-Schluchten-Staudamm nach Shanghai führt, wo die Reise mit einer Besichtigung der örtlichen Sehenswürdigkeiten wie dem Bund, dem Yuyuan-Garten und dem Pearl Fernsehturm endet.

Kreuzfahrt auf dem Jangtsekiang individuell erleben

Eine Schiffsreise auf dem Jangtsekiang lässt sich auch individuell gestalten, sodass die Fahrt nach den persönlichen Vorstellungen verläuft. Eine Yangtze Kreuzfahrt lohnt sich also in jedem Fall.


Seite 3 von 3